Aktuelles

Veranstaltungen, Angebote für Angehörige, Tipps und Interessantes

Arbeitsangebot für Menschen mit seelischen Erkrankungen

Oberland Impuls in Polling, Geretsried und Miesbach

"Sie sind seelisch erkrankt, möchten aber abwechslungsreiche Tätigkeiten ausführen und Neues erlernen? Sie suchen einen Arbeitsplatz mit passendem Umfeld? Sie möchten auch während der Arbeit Zeit zum Kraftschöpfen haben und brauchen sowohl Platz als auch Zeit für sich selbst? Sie Dann haben wir genau das richtige Arbeitsangebot für Sie!

Aufmerksamkeits- und Gedächtnisstörungen bei Depression und Demenz

Max-Planck-Gesundheitsforum ONLINE am 22. Juni 2020 von 18.30 bis 19.30 Uhr

Schwierigkeiten, sich zu konzentrieren, und Probleme, sich zu erinnern: Nicht nur demente PatientInnen kennen diese Aufmerksamkeits- und Gedächtnisstörungen – sie können auch eine Begleiterscheinung der Depression sein. Am 22. Juni 2021 um 18:30 Uhr informiert Martin Beinsteiner, Leiter der Neuropsychologie am Max-Planck-Institut für Psychiatrie (MPI), über kognitive Störungen bei einer Depression und Demenz.

Kinder schützen… mit psychiatrischer Versorgung und Beratungsstellen

Online-Veranstaltung am 10. Juni 2021 von 20.00 - 21.30 Uhr

Das Familienleben ist oftmals im wahrsten Sinne des Wortes kein Kinderspiel. Risikofaktoren wie Überforderung, finanzielle Not, psychische Erkrankungen oder Suchtprobleme können das Zusammenleben belasten. Kinder sind in diesen Situationen häufig die unsichtbaren Leidtragenden. Um hier möglichen Kindeswohlgefährdungen vorzubeugen, braucht es Angebote, die Familien in ihren individuellen Belastungssituationen auffangen und den Druck aus den Familien nehmen.

Neu: Jahresbericht des Landesverbands Bayern der Angehörigen 2020

Jubiläumsband 30 Jahre Angehörigenbewegung zum Herunterladen

Der Landesverband Bayern der Angehörigen psychisch Kranker e.V. (LApK) ist die gemeinnützige Dachorganisation der bayerischen Angehörigenselbsthilfe im Bereich des psychiatrischen Versorgungsfeldes. In ihm sind sowohl Einzelmitglieder als auch Selbsthilfegruppen und -vereine zusammengeschlossen.

Mit freundlicher Unterstützung

logo_gesundheitsreferat.png
logo_bezirk_oberbayern.png

Unsere Selbsthilfegruppen werden gefördert durch die gesetzlichen Krankenkassen und deren Verbände in Bayern.