Aktuelles

Veranstaltungen, Angebote für Angehörige, Tipps und Interessantes

MPI Gesundheitsforum am 23.07.2019: Was ist Neuropsychologie?

Psychische Erkrankungen werden häufig von Denkstörungen begleitet, Vortrag am 23. Juli 2019, 18.30 h bis 20 h

Ort: Hörsaal des Max-Planck-Instituts für Psychiatrie, Kraepelinstr. 2, in München-Schwabing. Die Veranstaltung ist kostenfrei, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Die meisten psychischen Erkrankungen gehen einher mit Einschränkungen im Bereich der Aufmerksamkeit und Konzentration, des Gedächtnisses sowie höherer kognitiver Funktionen wie der geistigen Flexibilität oder auch der Planung von Alltagsaktivitäten. Am 23. Juli informiert die leitende Neuropsychologin Anna-Katharine Brem vom Max-Planck-Institut für Psychiatrie (MPI) um 18:30 Uhr über Diagnostik und Therapie solcher Denkstörungen.

MPI Gesundheitsforum am 28.05.2019: Psyche und Umwelt - wie wirken sich Stress, Ernährung und Licht aus?

Wie Umwelteinflüsse auf das seelische Wohlbefinden wirken am 28. Mai 2019, 18.30 h bis 20 h

Ort: Hörsaal des Max-Planck-Instituts für Psychiatrie, Kraepelinstr. 2, in München-Schwabing. Die Veranstaltung ist kostenfrei, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Psychische Gesundheit ist nicht nur eine Frage der Genetik. Auch Umwelteinflüsse wie Licht, Stress, Ernährung und Schlaf beeinflussen das seelische Wohlbefinden entscheidend mit. Welchen Einfluss der Tag- und Nachtrhythmus auf die Körperfunktionen, die Hormone, das Mikrobiom und vieles mehr haben, erforscht die Chronobiologie.

Vortrag zu Erben und Testament beim H-Team am 21.2. um 19 h

Erben – Vererben – Enterben - Testament
Donnerstag, den 21. Februar 2019 um 19.00 Uhr

Vortrag von Rechtsanwalt Philipp Rumler, Fachanwalt für Erbrecht

Ort: H-TEAM e.V., Plinganserstraße 19, 81369 München, (S- und U- Bahn: Haltestelle Harras; Bus 53: Haltestelle Margaretenplatz)

Was ist ein Testament und wie wirkt es? Kann man es selber wirksam erstellen? Was muss ich tun, um Streit zu vermeiden? Was soll mit Haus, Wertgegenständen oder Bargeld nach dem eigenen Leben geschehen? Darf ich eines meiner Kinder besonders begünstigen oder benachteiligen?

MPI Gesundheitsforum am 27.11.18: Klinik, Tagklinik oder ambulante Behandlung? Tipps für individuelle Versorgung

Überblick über Behandlungsangebote am 27. November 2018, 18.30 h bis 20 h

Ort: Hörsaal des Max-Planck-Instituts für Psychiatrie, Kraepelinstr. 2, in München-Schwabing. Die Veranstaltung ist kostenfrei, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Zur Behandlung psychischer Erkrankungen gibt es ein breit gefächertes Angebot. Gerade in Großstädten wie München ist es für Betroffene und ihre Angehörigen oft nicht einfach, die individuell passende Therapieoption zu finden. Klinik, Tagklinik oder ambulante Behandlung? Was ist das Beste für einen Patienten, was ist notwendig? Um eine gute Wahl gemeinsam mit dem behandelnden niedergelassenen Arzt oder Psychologen treffen zu können, ist es wichtig, alle Optionen zu kennen.

WahnSinnsWorte - Workshop und Poetry Slam zu psychischer Gesundheit am 25.11. und 1.12.18

Poetry Slam Workshop: 25.11. und 1.12., 13 - 17 Uhr
Poetry Slam Show: 1.12., 20 Uhr

Mit dem Titel „WahnSinnsWorte – Poetry Slam über das Thema Psychische Gesundheit“ veranstaltet die Landeshauptstadt München, Sozialreferat, einen Poetry Slam Workshop und eine Poetry Slam Show unter der Leitung von Lars Ruppel (dreifacher deutscher Poetry Slam Meister).

Mit freundlicher Unterstützung

aktuell_Logo_RGU2.png
logo_bezirk_oberbayern.png

Unsere Selbsthilfegruppen werden gefördert durch die gesetzlichen Krankenkassen und deren Verbände in Bayern.