Aktuelles

Veranstaltungen, Angebote für Angehörige, Tipps und Interessantes

ZehnZehn - Welttag der seelischen Gesundheit am 10.10.18

Mittwoch, 10. Oktober, um 16 h am Max-Joseph-Platz

„WIR KÖNNEN. WIR WOLLEN“. Mit diesem Motto will das Münch­­ner Aktionsbündnis für seelische Gesundheit, an dem sich die ApK München seit Jahren be­teiligt, be­wusst machen, dass seelische Ge­sund­heit kein An­liegen einer Randgruppe ist.

Am 10. Oktober, dem Welttag der seelischen Gesundheit, wird dazu eine Kundgebung mit anschließendem Solidaritätszug veranstaltet. Wir wollen die Öffentlichkeit informieren, Begegnungen ermög­li­chen, um voneinander zu lernen, und Ver­änderungen anstoßen. 

Ort und Ablauf: Beginn der Kundgebung um 16 h am Max-Joseph-Platz;  um 16.45 h beginnt der Soli­dari­täts­zug mit Musik von Giesing Connection!

Wir laden Sie herzlich ein, sich uns anzu­schließen und mitzulaufen!

Wenn Sie uns unterstützen möchten am Tag der Veranstaltung, so melden Sie sich bitte bei Lisa Breinlinger unter 089-502 46 73 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Das „Münchner Aktionsbündnis Seelische Gesundheit“  ist eine Gruppe von Organisationen und Personen, die auf unterschiedliche Weise einen Beitrag zu einer lebenswerten Gesellschaft mit gegenseitigem Respekt und Anerkennung in allen Bereichen des Lebens leisten. Weitere Informationen unter https://muc.10-okt.de/

Interessantes Gespräch mit Alexander Huber, Bergsportler mit einer schweren Angststörung: "Es geht bergauf, es geht bergab" https://muc.10-okt.de/es-geht-bergauf-es-geht-bergab/ 

Mit freundlicher Unterstützung

logo_gesundheitsreferat.png
logo_bezirk_oberbayern.png

Unsere Selbsthilfegruppen werden gefördert durch die gesetzlichen Krankenkassen und deren Verbände in Bayern.