Aktuelles

Veranstaltungen, Angebote für Angehörige, Tipps und Interessantes

Änderung Referentenabend am 16.10.18! Ein Indianer kennt seinen Schmerz

Neues Thema: Ein Indianer kennt seinen Schmerz - Spurensuche zur eigenen Trauer

Zu dem Vortrag "Ungeweinte Tränen" aus dem vergangenen Jahr steht Frau Kopp-Breinlinger kurzfristig am 16.10.18 als Referentin zur Verfügung:

Wir wollen miteinander auf Spurensuche gehen, welche Auswirkungen das Leben mit einem psychisch erkrankten Angehörigen für uns hat. Dabei geht es auch darum, eigene vernachlässigte Bedürfnisse wahrzunehmen und ihnen den notwendigen Raum zu geben.

Nach einem kurzen Einblick in die Trauer von uns Angehörigen gibt es Raum zum gemeinsamen Gespräch.

Referentin: Karina Kopp-Breinlinger; Trauerpädagogin, Autorin

Mit freundlicher Unterstützung

aktuell_Logo_RGU2.png
logo_bezirk_oberbayern.png

Unsere Selbsthilfegruppen werden gefördert durch die gesetzlichen Krankenkassen und deren Verbände in Bayern.