Aktuelles

Veranstaltungen, Angebote für Angehörige, Tipps und Interessantes

Borderline Trialog München, Beginn am 16.10.2018

Vier Termine, Casino der Arbeiterwohlfahrt (AWO)

Wir tauschen uns aus – auf Augenhöhe: Borderline-Betroffene, Angehörige, professionelle Helfer.

Der Borderline-Trialog bietet Erfahrungs- und Wissensaustausch mit Betroffenen, Angehörigen und Fachleuten und ermöglicht durch den Perspektivenwechsel neue Lösungen für den gemeinsamen Alltag und den Zugewinn an Verständnis füreinander. 

Borderline-Betroffene können selbst sehr anschaulich und nachvollziehbar Einblicke in das Leben mit der Borderline Persönlichkeitsstörung geben. Gleichzeitig können Angehörige und Fachleute die Herausforderungen in ihrer Rolle als Unterstützer immer wieder neu reflektieren und kommunizieren.

An insgesamt vier Terminen gibt es die Gelegenheit, sich mit Betroffenen, Angehörigen und professionellen Helfern auf Augenhöhe zu Borderline - relevanten Themen auszutauschen. Der Austausch findet wie üblich in Kleingruppen mit wechselnder Zusammensetzung statt. Bei Wunsch und ausreichender Anzahl der Teilnehmerinnen kann eine feste Gruppe gebildet werden, die über die gesamte Veranstaltung in der Zusammensetzung konstant bleibt.

Termine für die Herbststaffel 2018:

  • 16.10, Dienstag: Umgang mit Bedürfnissen
  • 7.11, Mittwoch: Borderline & Partnerschaft
  • 27.11, Dienstag: Danke! Borderline
  • 12.12, Mittwoch: Muss es immer Klinik sein? Krisen-Dienste & Co.

Uhrzeit: 18 - 20 Uhr

Ort:

Casino der Arbeiterwohlfahrt (AWO)
Gravelottestr. 6 (Erdgeschoss)
81667 München

Anfahrt mit dem MVV: S-Bahn Haltestelle Ostbahnhof; von dort aus sind es keine 5 Minuten Fußweg

Teilnahme: Die Teilnahme ist für Sie kostenfrei.  Eine Anfahrtsskizze finden Sie auf unserem Flyer, den Sie über den Link unten downloaden können.

http://blt-muenchen.de/themen-und-termine

Für eine bessere Vorbereitung bitten wir um Anmeldung unter der Mailadresse: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! (Für weitere Fragen steht das Team des Borderline-Trialogs unter dieser Mailadresse gerne zur Verfügung.)

Mit freundlicher Unterstützung

logo_gesundheitsreferat.png
logo_bezirk_oberbayern.png

Unsere Selbsthilfegruppen werden gefördert durch die gesetzlichen Krankenkassen und deren Verbände in Bayern.